Online Toolbox

Gzip Verschlüsselung Entschlüsselung

Operation

Was ist GZIP?

GZIP ist die Abkürzung für GNUzip und wurde zuerst für die Dateikomprimierung auf UNIX-Systemen verwendet. Die GZIP-Codierung über das HTTP-Protokoll ist eine Technologie zur Verbesserung der Leistung von Webanwendungen, bei der der Webserver und der Client (Browser) gemeinsam GZIP unterstützen. Die GZIP-Komprimierungsrate beträgt etwa das 3 - bis 10 - fache und kann die Übertragung der Netzwerkbandbreite erheblich einsparen.

Was ist GZIP Verschlüsselung?

Die gzip-Komprimierung ist eine gängige Komprimierungstechnik, die verwendet werden kann, um Dateien zu komprimieren, um die Zeit, die sie über das Netzwerk übertragen müssen, zu reduzieren. In Python können wir das gzip-Modul verwenden, um die gzip-Komprimierung durchzuführen.