Online Toolbox

Base64 - Kodierung / Decodierung

Was ist Base64 Codierung?

Base64, eine der am häufigsten verwendeten Codierungsmethoden für die Übertragung von 8 - Bit-Byte - Code im Netzwerk, ist eine Methode zur Darstellung von Binärdaten, die auf 64 druckbaren Zeichen basiert. Siehe RFC2045 - RFC2049, die detaillierte Spezifikationen für MIME enthalten. Base64 ist ein Zeichensatz mit 64 Zeichen, einschließlich Kleinbuchstaben a-z, Großbuchstaben A-Z, Zahlen 0 - 9, Symbole "+", "/" (Jedes Symbol kann in Zeichen in diesem Zeichensatz umgewandelt werden, dieser Umwandlungsprozess wird Base64 - Codierung genannt). Die Base64 - Codierung ist ein Prozess, der von Binärdateien zu Zeichen umwandelt wird, und kann verwendet werden, um längere Identifikationsinformationen in einer HTTP-Umgebung zu übergeben. Die Verwendung von Base64 - Codierung ist unlesbar und muss erst dekodiert werden, bevor sie gelesen werden kann. Base64 ist aufgrund der oben genannten Vorteile in allen Bereichen des Computers weit verbreitet, aber da der Ausgabeinhalt mehr als zwei "Symbolklasse" Zeichen (+, /, =) enthält, haben verschiedene Anwendungsszenarien verschiedene "Varianten" von Base64 entwickelt. Um die Ausgabe von Base64 zu vereinheitlichen und zu normalisieren, wird Base62x als unsymbolisierte, verbesserte Version betrachtet.